ESK CITYFINANZ GmbH

Unabhängige Finanzberatung

AKTUELLES


Finanzen und Versicherungen

 
Vertrieb 
Freitag, 23.02.2018

BaFin: AfW nimmt zum Rundschreiben-Entwurf zum Versicherungsvertrieb Stellung

Ab heute muss die neue Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD auch in Deutschland angewendet werden. Flankierend dazu hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Anfang des Jahres 2018 den Entwurf für ein neues Rundschreiben "Hinweise zum Versicherungsvertrieb" veröffentlicht und unter anderem betroffene Verbände gebeten, Stellung zu nehmen. Der AfW Bundesverband Finanzdienstleistung hat in dieser Woche Position bezogen.

mehr
Altersvorsorge 
Donnerstag, 22.02.2018

Pensionskassen im Visier: Wer zahlt, wenn bei der Betriebsrente etwas fehlt?

Bekanntlich gibt es bei Pensionskassen keine Insolvenzsicherung über den Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG). Gerade bei der Frage, ob für Pensionskassen als soziale Einrichtungen der Arbeitgeber weiterhin Solvency I anzuwenden ist, wurde damit argumentiert, dass der Arbeitgeber bei Defiziten, z.B. aufgrund von Leistungskürzungen der Pensionskasse, als "Sponsor" eintritt. Dem trägt - zumindest momentan - die neue EbAV II-Richtlinie Rechnung. Gleichzeitig kennt der Durchführungsweg Pensionskasse auch keine Auffanglösung im Falle der Insolvenz des Arbeitgebers. Das Betriebsrentengesetz schützt Pensionskassenrenten und auch defizitäre Pensionskassenrenten nicht, wenn der Arbeitgeber insolvent wird.

mehr
Recht 
Mittwoch, 21.02.2018

Kein versicherter Arbeitsweg bei "Glatteistest" vor dem Grundstück

Nach Auffassung des Bundessozialgerichts (BSG, 23.01.2018 - B 2 U 3/16 R) liegt kein versicherter Arbeitsunfall vor, wenn ein Arbeitnehmer vor dem Antritt des Arbeitsweges die Fahrbahn auf Glatteis testet und dabei Sturzverletzungen erleidet.

mehr
Versicherung 
Freitag, 16.02.2018

Effektiver Verkauf von Goldbeständen - wie geht das?

Vom Höchstpreis in den vergangenen zwölf Monaten bei 1.225 EUR pro Unze ist der Goldpreis auf Preise um 1.000 EUR gefallen. Viele Anleger wollen Gewinne mitnehmen. Aber der Verkauf von effektivem Gold in Form von Barren oder Münzen ist nicht ohne Gefahren.

mehr
Schadenversicherung 
Donnerstag, 15.02.2018

BGH: Grenzen winterlicher Räum- und Streupflichten

Derzeit ist es gerade morgens teilweise spiegelglatt auf den Straßen. Da stellt sich für viele Bürger die Frage: "Welche Streupflichten habe ich?" Der BGH hat mit einem für Hausbesitzer und deren Haftpflichtversicherer wichtigen Urteil vom 14.02.2017-VI ZR 254/16 Folgendes festgehalten: Ein Verstoß gegen winterliche Räum- und Streupflichten setzt entweder das Vorliegen einer allgemeinen Glätte oder das Vorliegen von erkennbaren Anhaltspunkten für eine ernsthaft drohende Gefahr aufgrund vereinzelter Glättestellen voraus.

mehr
weiter >>